Die besten Barkeeper der Schweiz sind nominiert

3. Juli 2020
Zum ersten Mal fand 2020 die Qualifikationsrunde für die Swiss Bar Awards per Videokonferenz statt. Mitte September werden die diesjährigen Gewinner bekannt gegeben.

Seit 2003 verleiht das Fachmagazin «Bar News» die Swiss Bar Awards. Am 8. Juni traten dreizehn Barkeeper der Kategorien Barkeeper of the year und Best Barkeeper Talent zur Qualifikationsrunde an. Aufgrund des Coronavirus fand diese via Videokonferenz statt. Eine neue Herausforderung, welche die Qualifizierten jedoch mit Bravour meisterten. Auch in den weiteren fünf Kategorien evaluierte die Jury in der Zwischenzeit die Finalisten für die Short List der Swiss Bar Awards 2020. In der Königsdisziplin Barkeeper of the year werden die drei besten Teilnehmer der Short List zusätzlich an der Award Night vor Publikum eine neue Cocktail-Eigenkreation präsentieren. Die Gewinner der Swiss Bar Awards werden am 16. September 2020 an der Award Night in Zürich bekannt gegeben.

Die Finalisten für die Kategorie Barkeeper of the year:

Michael Hanke (Baur’s Bar, Zürich)
Dirk Hany (Bar am Wasser, Zürich)
Judy Lauber (Karel Korner, Luzern)
Andrea Linzner (4 Tiere Bar, Zürich)
Ivan Urech (Atelier Classic Bar, Thun)

Die Finalisten für Best Barkeeper Talent:

Leo Burkhard (Mehrspur, Zürich)
Benjamin Hetze (Onyx Bar, Zürich)
Leonardo Lucarelli (Hotel Murten, Murten)

Short List Best Newcomer Bar:

Asino il Bar, Bern
Baur’s Bar, Zürich
Lausanne Cocktail Club, Lausanne

Short List Best Longseller Bar:

Carlton Bar, Zürich
Das weisse Schaf, Luzern
Onyx Bar, Zürich

Short List Best Bar Menue:

Barchetta Bar, Zürich
Conto 4056, Basel
Sigis Bar, Grächen

Die Shortlists aller Kategorien sowie weitere Infos finden Sie hier.