60 Jahre marmite – feiern Sie mit!

9. Mai 2019

marmite ist die älteste Gourmetzeitschrift der Schweiz und feiert dieses Jahr ihr 60-jähriges Bestehen. Werden auch Sie Teil des Jubiläums!

Zum Jubiläum hat der marmite verlag mit dem «Cirque culinaire» eine kulinarische Roadshow durch die Schweiz entwickelt, die an sechs Top-Adressen der Schweizer Spitzengastronomie Halt macht. Spitzenköche wie Andreas Caminada und Tanja Grandits haben mit ihren Brigaden einzigartige Menüs entwickelt, welche die Geschichte des heimischen Fine Dining abbilden. Möchten Sie mehr darüber wissen? Hier finden Sie weitere Informationen und können auch Plätze reservieren.

Könnte dir auch gefallen

Mit allen Sinnen erleben

Aug. 2021

Wie bringt man seinen Händlern die neusten Produkte näher? Ganz einfach: Man lädt sie dazu ein, diese mit...

Wie bringt man seinen Händlern die neusten Produkte näher? Ganz einfach: Man lädt sie dazu ein, diese mit allen Sinnen zu erleben. Unter anderem durch den Einbezug des früheren marmite youngster-Finalisten Thomas Bissegger (vormals 1904 Designed by Lagonda)

marmite sucht die besten Nachwuchs-Sommeliers der Schweiz!

Jul. 2021

marmite youngster ist der renommierteste Nachwuchswettbewerb der Schweizer Gastronomie und zeichnet seit über zehn Jahren die besten Nachwuchskräfte...

marmite youngster ist der renommierteste Nachwuchswettbewerb der Schweizer Gastronomie und zeichnet seit über zehn Jahren die besten Nachwuchskräfte in den Kategorien Küche, Pâtisserie und Service aus. Auf dieses Jahr hin erweitern die Projektverantwortlichen nun den Wettbewerb um die Kategorie Sommellerie.

DistiSuisse lanciert Edelbrandprämierung

Mai. 2021

«Gläslein, Gläslein in der Hand, wer ist der beste Brenner im ganzen Land?» Jedes zweite Jahr trifft sich...

«Gläslein, Gläslein in der Hand, wer ist der beste Brenner im ganzen Land?» Jedes zweite Jahr trifft sich die Schweizer Spirituosenbranche zu einem Stelldichein. Nächstes Mal im Herbst 2021. Vor Kurzem ist die Ausschreibung gestartet. Die DistiSuisse-Verantwortlichen rechnen trotz Corona mit einer regen Teilnahme der Schweizer Brennereien.