Viel Neues von den marmite youngsters

29. März 2022

Dass die Teilnahme am marmite youngster Nachwuchswettbewerb für Gastronomietalente gut für die Karriere ist, müssen wir längst nicht mehr beweisen. Können wir aber, wie Sie hier nachlesen können.

Sato und Toffolon: vom Kanton Bern nach Andermatt 

Dominik Sato (Sieger Küche 2017) und Fabio Toffolon (Siebter Küche 2015) heuern im Chedi in Andermatt an. Als Nachfolger von Küchenchef Dietmar Sawyere sind sie dort für die beiden japanischen Spitzenrestaurants im Hauptgebäude des Hotels und auf dem Gütsch verantwortlich. Wer die beiden Zwillinge kennt, kann sich denken, dass ihre Ansprüche wohl über die Bestätigung des einen Michelin-Sterns hinausgehen, den beide Lokale derzeit innehaben. Sato war zuletzt im Seepark in Thun (1 Stern/17 Punkte) tätig, Toffolon im Äusseren Stand in Bern (1 Stern/16 Punkte).

thechediandermatt.com

marmite youngster aktuell
Dominik Sato (links) und Fabio Toffolon

youngster-Rochade im Boutique Hotel Glacier

Stéphanie Zosso hat Mitte Februar den Souschef-Posten im Boutique Hotel Glacier in Grindelwald übernommen. Die marmite youngster-Siegerin 2020 in der Kategorie Küche wird im Berner Oberland an der Seite ihres Freundes Paul Cabayé arbeiten. Der Gewinner des Goldenen Kochs 2021 löst im April Robert Steuri als Küchenchef ab. Zu Cabayés früheren Stationen zählt das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Hôtel de Ville in Crissier, wo er von 2019 bis 2021 Franck Giovanninis Souschef war. Verlassen haben das Boutique Hotel Glacier dagegen Tina Berger (Siegerin Pâtisserie marmite youngster 2023) und Lukas Heuser (Vierter Küche marmite youngster 2023). 

hotel-glacier.ch

marmite youngster aktuell
Stéphanie Zosso gewann den marmite youngster 2020 in der Kategorie Küche

Neu im Kochnationalteam: Ivan Capo und Simone Devittori

Am marmite youngster 2023 in der Kategorie Küche  haben sie die Plätze 3 und 5 belegt und schon bald kochen sie im Schweizer Kochnationalteam. Ivan Capo und Simone Devittori treten dort in die Fussstapfen der ehemaligen youngster-Finalisten Guy Estoppey (Zweiter Küche 2015), Patrick Mumenthaler (Sieger Pâtisserie 2021) und Christian Oliveira (Fünfter Küche 2017), die das Team nach dem Gewinn des Culinary World Cup in Luxemburg im vergangenen November verlassen haben. Michael Schneider (Vierter Küche 2019) bleibt auch nach dem WM-Sieg an Bord.

swissculinarynationalteams.ch

Die Anmeldungsphase für den marmite youngster 2024 läuft

Sind Sie selbst auch ein junges Gastronomietalent unter 28 Jahren oder kennen Sie eines? Dann auf zum marmite youngster 2024. Die Anmeldung für eine der vier Kategorien Küche, Pâtisserie, Sommellerie und Service ist noch bis Ende Mai möglich.

Alle nötigen Informationen finden Sie auf marmite-youngster.ch


Viele weitere News aus der youngster-Community, zum Beispiel zu Pascal Steffen, Janic Mühlemann und Sabrina Blum, sowie der Grund, warum Marius Müller, Sommelier und Zweitplatzierter beim marmite youngster 2022, beim Amtsantritt im Parkhotel Vitznau die Fingerabdrücke genommen wurden, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des marmite professional Magazins. Dieses können ganz bequem direkt zu Ihnen nach Hause bestellen. 

Ob Ehrungen, neue Projekte oder Jobwechsel: Was in der marmite youngster-Community passiert, steht immer in der aktuellen Ausgabe von marmite professional. Wenn Sie also keine Neuigkeiten mehr verpassen wollen, empfehlen wir Ihnen das Jahresabo zum Vorteilspreis.

Könnte dir auch gefallen

Igeho Rising Star: Diese 6 Start-ups sind im Finale

Okt. 2023

Sechs Gründende und Start-ups haben für das Finale des Igeho Rising Star '23 supported by Transgourmet/Prodega qualifiziert. Lesen...

Sechs Gründende und Start-ups haben für das Finale des Igeho Rising Star '23 supported by Transgourmet/Prodega qualifiziert. Lesen Sie hier, welche Unternehmen sich an der Messe präsentieren dürfen.

Die Shortlist der SWISS BAR AWARDS 2023 ist bekannt

Sep. 2023

Drei Barkeeper, drei Nachwuchstalente, neun Bars, drei Barteams und drei Barkarten sind noch im Rennen um die sieben...

Drei Barkeeper, drei Nachwuchstalente, neun Bars, drei Barteams und drei Barkarten sind noch im Rennen um die sieben Awards, die am 25. Oktober 2023 anlässlich der Award Night der 21. SWISS BAR AWARDS im Trafo Baden verliehen werden.

Igeho Rising Star 2023: Start des Public Votings

Aug. 2023

Neun Gründende und Start-ups haben die Chance auf eine Nomination für den Igeho Rising Star 2023. Die Award-Verleihung...

Neun Gründende und Start-ups haben die Chance auf eine Nomination für den Igeho Rising Star 2023. Die Award-Verleihung findet am Mittwochnachmittag, 22. November 2023, auf der Igeho 2023 in Basel statt. Abstimmen kann man bis am 18. September 2023.