Igeho Rising Star 2023: Start des Public Votings

29. August 2023

Neun Gründende und Start-ups haben die Chance auf eine Nomination für den Igeho Rising Star 2023. Die Award-Verleihung findet am Mittwochnachmittag, 22. November 2023, auf der Igeho 2023 in Basel statt. Abstimmen kann man bis am 18. September 2023.

Mit dem Igeho Rising Star, der 2023 gemeinsam mit Transgourmet/Prodega vergeben wird, bietet die wichtigste internationale Hospitality-Branchenplattform der Schweiz aufstrebenden Gründenden und Jungunternehmen die Möglichkeit, sich einem breiten Fachpublikum zu präsentieren und mit ihren Innovationen ins Rampenlicht zu treten. Wichtigstes Ziel des Wettbewerbs ist die Vernetzung der Hospitality-Gründerszene mit potenziellen Investor:innen und Kund:innen, um den Fortschritt der Branche zu fördern. „Wir sehen viel Potenzial bei den Gründenden und Start-ups, die im Public Voting stehen. Viele Produkte und Dienstleistungen adressieren echte Pain Points der Industrie und bieten vielversprechende Lösungsansätze“, erklärt Benjamin Eulau, Brand Director der Igeho.

Auch Pascal Krebs, Leiter Marketing und Beschaffung beim Award-Sponsor Transgourmet/Prodega, blickt voller Vorfreude auf die Preisverleihung: «Es freut uns, dass so viele spannende Bewerbungen aus verschiedenen Themenbereichen der Hospitality-Branche eingegangen sind. Wir sind nun sehr gespannt, welche Jungunternehmen das Publikum sowie die Jury am meisten überzeugen und die ersten Igeho Rising Star Awards gewinnen werden.»

Top Sechs Innovationen werden durch Public Voting und Jury in das Finale gewählt

Über 20 Dossiers wurden bis zum Einsendeschluss am 31. Mai 2023 eingereicht, durch das Igeho-Team geprüft und anschliessend durch die unabhängige Expertenjury bewertet. Neun Gründende und Start-ups sind zum Public Voting zugelassen. Welche sechs Gründende und Start-ups den Einzug ins Finale schaffen, entscheidet die Schweizer Hospitality Branche mittels einer öffentlichen Abstimmung auf der digitalen Plattform der Igeho. Drei Startplätze werden durch das Public Voting vergeben, drei weitere Finaltickets durch die Expertenjury. Die Hospitality Community kann bis am 18. September 2023 für ihre Favoritinnen und Favoriten abstimmen.

Preise im Gesamtwert von über CHF 25’000

Die sechs Finalisten können sich an der Igeho 2023 den Fachbesuchenden präsentieren und ihre Innovationen am 22. November auf der Bühne in 5-minütigen Pitches der Expertenjury und dem anwesenden Publikum vorstellen. Im Anschluss an die Pitches und Fragerunden werden zwei der sechs Gründenden und Start-ups mit dem Jury- sowie dem Publikumspreis und einem damit verbundenen Preisgeld in Höhe von je CHF 2’500.- ausgezeichnet. Der Gesamtwert der Geld- und Sachpreise, die im Rahmen des Igeho Rising Star Awards mit Unterstützung von Transgourmet/Prodega an die sechs Finalisten vergeben werden, beläuft sich auf über CHF 25’000.

Nominierte für das Public Voting

Folgende neun Gründende und Start-ups (alphabetische Reihenfolge) freuen sich über die Stimmen aus der Schweizer Hospitality-Branche:
Field Food (Illnau): EggField – like eggs, but grown in a field – pflanzliche Ei-Alternativen
FRANS drinks (Basel): Pre-mixed Cocktails für Gastronomie, Bars und Cateringbetriebe
Innoptim (Le Mont-sur-Lausanne): Erstes 100% vernetztes Restaurant-Management-System der Welt
IRISgo (Horw): Der IRISgo cup – Thermobecher Revolution Swiss Made
kooky (Zürich): Nachhaltige Datenplattform & Rückgabe-Infrastruktur für die Kreislaufwirtschaft und Mehrweglösungen
Luya Foods (Bern): Saftige und vielseitige Bio-Alternativen zu Fleisch aus Sojabohnenokara und Kichererbsen
olanga (Brugg): olanga.market, die B2B-online-Plattform für Überproduktions- und Nicht-Standardprodukte
Simon & Josef (Giffers): Personalisierter Zimmerservice zur Steigerung des Gästerlebnisses
Switzerland Hospitality Financing – Hofi (Bern): Schweizer Vernetzungsplattform für eine vereinfachte Finanzierung von Projekten

Detaillierte Informationen zu den neun Nominierten sowie die Online-Abstimmung finden Interessierte hier

Könnte dir auch gefallen

Igeho Rising Star: Diese 6 Start-ups sind im Finale

Okt. 2023

Sechs Gründende und Start-ups haben für das Finale des Igeho Rising Star '23 supported by Transgourmet/Prodega qualifiziert. Lesen...

Sechs Gründende und Start-ups haben für das Finale des Igeho Rising Star '23 supported by Transgourmet/Prodega qualifiziert. Lesen Sie hier, welche Unternehmen sich an der Messe präsentieren dürfen.

Die Shortlist der SWISS BAR AWARDS 2023 ist bekannt

Sep. 2023

Drei Barkeeper, drei Nachwuchstalente, neun Bars, drei Barteams und drei Barkarten sind noch im Rennen um die sieben...

Drei Barkeeper, drei Nachwuchstalente, neun Bars, drei Barteams und drei Barkarten sind noch im Rennen um die sieben Awards, die am 25. Oktober 2023 anlässlich der Award Night der 21. SWISS BAR AWARDS im Trafo Baden verliehen werden.

Netzwerken macht schlau: am Branchentreff der HFZ

Jul. 2023

Die Bedeutung der Frauen im Gastgewerbe – darüber sprechen Gastronomie-Profis am Branchenanlass in der Hotelfachschule Zürich am Donnerstag, 7....

Die Bedeutung der Frauen im Gastgewerbe – darüber sprechen Gastronomie-Profis am Branchenanlass in der Hotelfachschule Zürich am Donnerstag, 7. September 2023.