Mara der KI-Antworten-Generator

22. März 2024

Die Bewirtschaftung digitaler Gästerezensionen nimmt in Hotelbetrieben oft viel Zeit in Anspruch. KI-basierte Tool können Abhilfe schaffen.

Gute Online-Bewertungen sind für Hotels von unschätzbarem Wert, denn sie tragen massgeblich zu mehr Buchungen bei und einer höheren digitalen Relevanz. Untersuchungen belegen, dass Reviews, die auch noch in einem persönlichen Ton beantwortet werden, besonders wirkungsvoll sind. «Man antwortet nicht für den Rezensierenden, sondern für die 100 anderen, welche die Review und meine Antwort darauf lesen», weiss Maximilian Lüders, CO-Gründer des Tech-Start-ups Mara, mit dem er und seine Partner sich der Aufgabe angenommen haben, Hotels und Restaurants die seriöse Bewirtschaftung der Bewertungskanäle zu erleichtern. Wie Mara funktioniert und für wen sich eine Subscription bei Mara lohnt, erklärt Lüders im Interview:

Maximilian Lüders, fangen wir ganz vorne an: Was ist KI?

Allgemein wird KI so definiert, dass Maschinen versuchen, menschlich intelligentes Verhalten zu imitieren. ChatGPT – der Grund, warum gerade wieder vermehrt von KI geredet wird – ist ein large language model, das in der Lage ist, die höchste Wahrscheinlichkeit fürs nächste Wort zu errechnen. Das ist eine Art von KI. Service-Roboter zum Beispiel funktionieren über eine räumliche KI-Technologie, die garantiert, dass die Maschinen Menschen und anderen Hindernissen ausweichen können. Es gibt ja noch den Begriff der AGI (Artificial General Intelligence) diese wäre erreicht, wenn ein Computer wie ein Mensch logisch denken, schlussfolgern könnte. Das ist eine Entwicklungsstufe, bei der auch tech-positive eingestellte Menschen darüber diskutieren, inwiefern das nicht auch ausufern könnte. Da sind wir aber noch meilenweit davon entfernt.

Wie und wo wird KI bereits genutzt, ohne es zu wissen?

Das Wissen darüber ist sehr gering und ich bin auch der Meinung, dass das gar nicht schlimm ist. Denn eigentlich müssen das Nutzerinnen und Nutzer auch gar nicht wissen. Es ist momentan so, dass vieles, was mit KI beworben wird, nicht viel mehr ist als komplexere Statistik. KI ist momentan auch ein gern benutztes Marketing-Schlagwort.

Muss man sich aktiv um KI bemühen oder sind das Produkte, die sowieso kommen?

KI ist der Status quo der Technik, das heisst diese Technologien werden vermehrt und immer breiter zum Einsatz kommen. Und noch einmal: Nutzerinnen und Nutzer sollten sich gar nicht damit beschäftigen müssen, welche Technik hinter einem Produkt steht, sondern primär von den Vorteilen des Produkts profitieren. 

In welchen Bereichen machen KI-Anwendungen Sinn?

Überall dort, wo geistig nicht sonderlich herausfordernde, repetitive, aber zeitaufwendige Arbeit anfällt – Fleissarbeit sozusagen.

Welche Risiken bergen KI-Anwendungen?

Das grösste Risiko ist in meinen Augen, dass man die Technologien nicht am richtigen Ort einsetzt und so etwas, was eigentlich einen menschlichen Touch haben sollte, entmenschlicht. Aber oft ist das ja auch eine bewusste Entscheidung. Ein weiterer Punkt, bei dem viele Nutzerinnen und Nutzer etwas kritisch sind, ist der Datenschutz. Aber da ist man oft zu vorsichtig. Zumal wir Anbieter haben ja auch Interesse daran, diesbezüglich sichere Produkte zu bieten.

Kommen wir zu Mara. Was kann Ihr Produkt?

Mara ist ein Antworten-Generator, um online Reviews bei Google, Booking und TripAdvisor effizient, aber mit persönlichem Touch zu beantworten. Man kopiert einfach eine Bewertung in das Tool und generiert in Sekundenschnelle individualisierte Antworten. Das Programm erstellt einzigartige und menschenähnliche Antworten, die den Lesenden ein Gefühl der Wertschätzung vermitteln. Mara unterstützt alle Sprachen, lernt den Kommunikationsstil und die Realitäten jedes individuellen Hotels.

Und wie kommt man zu Ihrem Produkt?

Bei einer monatlichen oder jährlichen Gebührenzahlung – nach einer Testphase versteht sich – hat man per sofort Zugriff auf die Maske des Antwortgenerators. Dieser sammelt die Rezensionen für das fragliche Hotel, sodass diese per Eingabemaske zur Beantwortung freigegeben werden können. Die Antwort lässt sich schliesslich via die Maske direkt auf Google posten, für weitere Plattformen ist diese Funktion in Arbeit. Bei TripAdvisor und Booking muss man die Antwort vorerst noch manuell einfügen.

Für welche Betriebe ist Mara geeignet?

Grundsätzlich für jedes Haus, welches das – durchaus nicht zu unterschätzende – Spiel mit den Rezensionen ernst nimmt. Zu unserer Kundschaft gehören kleine privat geführte Häuser, Budget-Hotels aber durchaus auch Fünfsterne-Hotels und kleinere bis mittlere Hotelketten.

Mehr über zukunftsweisende Technologien in der Gastronomiebranche finden Sie in unserer jetzigen Ausgabe.

Könnte dir auch gefallen

Wilde Zeiten in der Küche

Okt. 2023

Für marmite professional durften wir mit Beat Caduff auf die Jagd. Wortwörtlich. Dabei verrät uns der Wild-Profi, warum...

Für marmite professional durften wir mit Beat Caduff auf die Jagd. Wortwörtlich. Dabei verrät uns der Wild-Profi, warum er beim Pfeffer auf Knochen schwört, was das Geheimnis seiner Consommé ist und wie er Federwild saftig hält.

Es werde Licht!

Mrz. 2022

Mit dem Licht steht und fällt, wie wir uns in einem Raum fühlen. Bewusste Lichtgestaltung ist also nicht...

Mit dem Licht steht und fällt, wie wir uns in einem Raum fühlen. Bewusste Lichtgestaltung ist also nicht nur zuhause, sondern auch in einem Restaurant besonders wichtig.