Lehrbuchreihe gewinnt sechs Goldmedaillen

26. April 2020

Gedruckte Bücher in Kombination mit digitalen Medien – für echte Bildung, die begeistert. Anlässlich der Prämierung zum diesjährigen Swiss Gourmet Book Award wurde der Berner Fachbuchverlag ReNovium erneut ausgezeichnet. Dieses Jahr wurden dem Verlag gleich sechs Goldmedaillen verliehen. Die 2019 erschienene Lehrbuchreihe für Restaurantfachleute, bestehend aus sechs Bänden, überzeugte die Preisrichter, welche folgendes Urteil fällten:

«Ein modernes, hervorragendes Lehrmittel, das enormes Fachwissen vermittelt und auch noch digital/multimedial ergänzt wird. Ein Muss für alle Hotelfachschulen, Gewerbe- und Berufswahlschulen. Die Art der Stoffvermittlung erachten wir als modern. Die Autoren arbeiten mit Fotos, Comics, Zeichnungen und praktischen Beispielen mit Bezug zur Realität. Alle wichtigen Themen werden kompetent und fachlich korrekt aufs Papier gebracht.»

Digitale Medien als Ergänzung für gedruckte Lehrbücher.

Auch in Zukunft wird die gelungene Kombination aus gedruckten und elektronischen Medien der goldene Weg sein. Als innovatives Verlagshaus hat sich ReNovium diese Hybridstrategie auf die Fahne geschrieben und wird deshalb die multimedialen Zusatzmaterialien kontinuierlich ausbauen – stets als sinnvolle Ergänzung zum Buch.

Französische Übersetzung

Ab dem Schuljahr 2020 können Lehrkräfte in der Westschweiz die Buchreihe in französischer Sprache nutzen. «Wir sind glücklich und stolz, dass das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) die Wichtigkeit dieser Lehrbuchreihe anerkennt und die Übersetzung in die französische Sprache fördert», freut sich Daniel Thomet, Geschäftsführer von ReNovium.

Die Lehrbücher sind einzeln oder als Gesamtausgabe sowie gedruckt und digital erhältlich:

  • Komplette Lehrbuchreihe inkl. digitalem Zusatzpaket: CHF 448.–
  • Komplette Lehrbuchreihe als E-Book inkl. digitalem Zusatzpaket: CHF 349.–

Über ReNovium

ReNovium ist seit über 45 Jahren im Bildungswesen tätig und setzt sich für eine Stärkung des Bildungssystems ein, indem Bildungsinhalte in digitale und gedruckte Fachbücher professionell und aktuell umgesetzt werden. Der Verlag ist unter anderem Herausgeber des internationalen Referenzbuches SkillsTrainingBook, welches in mehr als 40 Nationen als Standard angesehen wird sowie des im Frühling 2018 erschienen und mit einer Goldmedaille ausgezeichneten Fachbuches Allergene. Ab Sommer 2020 führt ReNovium zusammen mit der Ostschweizer Gastronomiefachschule Zertifikatskurse für die Gastronomiebetriebe mit betriebswirtschaftlichen Einheiten in den Restaurantbereichen Barkeeper, Sommelier, Barista und Chef de Rang durch.

www.renovium.ch

www.servicelehrbuch.ch

Könnte dir auch gefallen

Lokaler Strom für lokal produzierte Shrimps

Mai. 2021

Die SwissShrimp AG nutzt die Abwärme der Saline Riburg für ihre nachhaltige Shrimps-Aufzucht. Um den Betrieb noch nachhaltiger...

Die SwissShrimp AG nutzt die Abwärme der Saline Riburg für ihre nachhaltige Shrimps-Aufzucht. Um den Betrieb noch nachhaltiger zu gestalten, wurde auf dem Dach der Produktionshalle eine 3000 m2 grosse Photovoltaik-Anlage installiert. Diese deckt künftig einen wesentlichen Teil des Strombedarfs der SwissShrimp AG mit vor Ort produzierter erneuerbarer Energie. Die Schweizer Salinen AG hat in den...

Erstes Pop-Up nur mit Schweizer Wein

Mai. 2021

Swiss Wine Promotion und winemaker.com spannen zusammen, um den ersten Pop-Up Store mit ausschliesslich Schweizer Wein an bester...

Swiss Wine Promotion und winemaker.com spannen zusammen, um den ersten Pop-Up Store mit ausschliesslich Schweizer Wein an bester Zürcher Geschäftslage zu betreiben. So etwas gab es noch nie! Treffen Sie zwischen dem 28. Mai und 12. Juni Winzerinnen und Winzer aus der ganzen Schweiz auf ein meet & drink direkt am Limmatquai 20 in Zürich.

Scharfe Kochshow mit Christian Kuchler und «Der scharfe Maxx»

Mai. 2021

«Der scharfe Maxx» hat sich längst als charmanter Entertainer auf der Käseplatte etabliert – zartschmelzend und cremig, zugleich...

«Der scharfe Maxx» hat sich längst als charmanter Entertainer auf der Käseplatte etabliert – zartschmelzend und cremig, zugleich aber auch unvergleichlich würzig. Mit seinem einzigartigen Geschmack und seinem frechen Auftreten begeistert er Käseliebhaber weltweit. Auch in der neuen Kochshow von Sternekoch Christian Kuchler kann «Der scharfe Maxx» seine Talente ausspielen – zusammen mit anderen Käsesorten der Käserei Studer.