Das Finale der Köche und Pâtissiers

27. September 2019

Am 23. September fand in Zürich das diesjährige Finale in den Kategorien Küche und Pâtisserie statt. Im Rahmen eines hochstehenden Wettbewerbs zeigten die Finalisten, was sie punkto Kreativität und Kochtechnik alles drauf haben.

Das grosse Finale fand im Jelmoli Food Market in der Zürcher City statt.
Laura Niemi trat als erste Kandidatin in der Kategorie Pâtisserie an.
Pâtissier Marius Kamber im Gespräch mit Juror Andy Vorbusch.
Juliana Clementz bei der Finalisierung ihrer Dessert-Kreation.
Bereits zum zweiten Mal im Finale, diesmal in der Kategorie Pâtisserie: Gabriel Heintjes.
Pâtisserie-Finalistin Lisa-Maria Oestreich.
Im medialen Fokus: Koch-Finalist Christopher Knippschild und Juror Erik Hämmerli.
Joao Antunes unter strenger Beobachtung der Jury.
Lukas Bader kochte Ghackets mit Hörnli.
Köchin Stéphanie Zosso ganz in ihrem Element.
Ein hochkonzentrierter Jendrik Wollesen bei der Arbeit.
Die Geschmacks-Jury am Verkosten.
Zaungäste: marmite-Verleger Thomas Abegg mit der letztjährigen Siegerin in der Kategorie Pâtisserie, Esther Gurtner.
Zwischenverpflegung für die Jury und die Finalisten.
Eine sichtlich gutgelaunte Jury nach getaner Arbeit: Andy Vorbusch, Sven Wassmer, Pascal Schmutz, Erik Hämmerli, Antonio Colaianni und Jörg Slaschek.