Ein Festtagsmenü weckt Vorfreude

2. November 2022

Zu den Festtagen serviert Transgourmet/Prodega mit dem Cook-Magazin ein Sechs-Gänge-Menu mit passender Getränkebegleitung als Inspiration für das Festtagsmenu. Dabei zelebrieren die Köche aus dem Kompetenzteam Kulinarik aussergewöhnliche Aromen und besondere Exklusivitäten.

Die Adventszeit hält Einzug, die Festtage stehen vor der Tür. Überall wird stimmungsvoll dekoriert, es duftet nach Zimt, Punsch, gebrannten Mandeln. Auch Transgourmet/Prodega serviert mit dem Cook-Magazin festliche Aromen: getrüffeltes Wachtelei, Raviolo von geschmortem Sellerie und scharf angebratenes Simmentaler Original Entrecote. Das Sechs-Gänge-Menu der Köche aus dem Kompetenzteam Kulinarik zelebriert die Leidenschaft für das Aussergewöhnliche, die Liebe für Ausnahmekönner und die Freude am Exklusiven. 

Als Hauptgang: Simmentaler Entrecôte, Kartoffelbaumkuchen und Rahmwirz

Als kulinarische Einstimmung wird das ganze Können in nur einen Biss gepackt. Oft ist das Kleinste die grösste Kunst. Dieses Gefühl entsteht bei so manchem Amuse-Bouche. Zu jedem Festtagsmenu gehört auch das passende Getränk. Dass einzelne Gäste keinen oder wenig Alkohol trinken, ist an sich keine Neuheit. In der Tendenz aber werden es immer mehr. Darum erweitert Transgourmet/Prodega das Sortiment mit vier Artikeln der weltweit führenden alkoholfreien Spirituosenmarke Lyre’s.

Eine festliche Amuse-Bouche Collage

Modern und überraschend präsentiert sich der Käse als Pre-Dessert: Koch Christoph Pop verleiht dem zarten, cremigen Alleskönner ein neues Gewand und kombiniert den Weichkäse Triple Crème Germain mit fruchtig-scharfen Komponenten.

Das Dessert hält eine Überraschung nach der anderen bereit. Es ist schokoladig und fruchtig, cremig und eisig, knusprig und knackig. Mit dabei sind auch die trendigen Hippen. Alle Rezepte als Inspiration für das Festtagsmenu finden Interessierte online unter transgourmet-cook.ch

Zum Dessert: Black Zabuye Crème Brûlée
Könnte dir auch gefallen

Unkompliziert und gut: Mit vielfältigen Saucen durch den Herbst

Sep. 2022

Eine raffinierte Küche kann so einfach sein. Lassen Sie sich von uns zu feinen Herbstgerichten mit Gelinggarantie inspirieren.

Eine raffinierte Küche kann so einfach sein. Lassen Sie sich von uns zu feinen Herbstgerichten mit Gelinggarantie inspirieren.

Anastasia Mischukova gewinnt den Kochwettbewerb

Mai. 2022

Die Siegerin des 20. Kochwettbewerbs «La Cuisine des Jeunes» von «Schweizer Fleisch» steht fest: Am 16. Mai gewann...

Die Siegerin des 20. Kochwettbewerbs «La Cuisine des Jeunes» von «Schweizer Fleisch» steht fest: Am 16. Mai gewann Anastasia Mischukova vom Victoria-Jungfrau Grand Hotel & SPA den Wettbewerb in der Welle7 im Berner Hauptbahnhof. Mit ihrer Kalbfleisch-Kreation überzeugte sie die Jury.

Mit der ganz feinen Klinge

Apr. 2022

Kein Koch in der Schweiz schafft auf dem Teller so filigrane Arrangements wie Patrick Mahler. Optik und Genuss...

Kein Koch in der Schweiz schafft auf dem Teller so filigrane Arrangements wie Patrick Mahler. Optik und Genuss sind für den Küchenchef des Restaurants Focus im Park Hotel Vitznau untrennbar.