Kurt Baumgartner wird Hotelier des Jahres

28. November 2018

An der Fach-Award Gala vom 27. November im Zürcher Bernhard Theater wurde Kurt Baumgartner durch die hochkarätige Jury als «Hotelier des Jahres» ausgezeichnet. Sein innovativer Geist, seine Risikobereitschaft und, dass Kurt Baumgartner unbeirrbar und trotz schwierigster Rahmenbedingungen seinen Weg geht, hat den Ausschlag gegeben, dass er in diesem Jahr die Auszeichnung erhält.

Am 1. Juni 2019 sind Kurt und Julia Baumgartner 20 Jahre im Besitz des Hotels Belvédère in Scuol. Bereits fünf Jahre nach dem Kauf des Hotels Belvédère aus einer Konkursmasse konnte die Familie das Badehotel Belvair in Scuol erwerben und noch einmal fünf Jahre später das Engadiner Boutique-Hotel GuardaVal. Konstanz, stetige Investitions- und Innovationskraft zeichnen Kurt Baumgartner aus. Die Belvédère Hotels in Scuol weisen eine weit überdurchschnittliche Auslastung aus. Alle Betriebe werden mit einem Anspruch an höchste Qualität geführt. Baumgartner ist es gelungen mit geschickter Integration verschiedenster Anbieter und Leistungen eine eigene Ferienwelt zu schaffen und damit die Auslastung so zu steigern, dass die Betriebe als Ganzjahresbetriebe geführt werden können. Die Belvédère Hotels sind im Laufe der zwanzig Jahre für die ganze Region Engadin Scuol ein wichtiger Wirtschaftsfaktor geworden.

Mit der Auszeichnung zum Hotelier des Jahres wird die Konstanz, das von Kurt und Julia Baumgartner Erschaffene nun belohnt und der Ansporn geweckt, jeden Tag noch mehr in die Betreibe zu investieren. Die Jury bewertet die Managementleistung, die Profitabilität der Betriebe, Innovation und innovative Ausrichtung, Originalität, Risikobereitschaft, das positive Image in der Branche und auch die Online-Reputation wird für die Bewertung zugezogen. Als Träger der Veranstaltung fungieren hotelleriesuisse sowie die Ecole Hôtelière de Lausanne. Neu dazugekommen ist der VDH (Vereinigung diplomierter Hoteliers).

Könnte dir auch gefallen

Neue Marketingleitung für DACH bei der RATIONAL AG:

Apr. 2021

Im Rahmen der neuen Marketingstruktur innerhalb des Konzerns wird die Leitung Marketing-Kommunikation für die Märkte Deutschland, Österreich und...

Im Rahmen der neuen Marketingstruktur innerhalb des Konzerns wird die Leitung Marketing-Kommunikation für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz neu besetzt.  Zum Juni wird Christian Frieß nach über 5 Jahren die Verantwortung für das RATIONAL-Marketing im deutschsprachigen Raum an Michaela Kirschner übergeben. Frieß wird sich in Zukunft beim Marktführer für die thermische Speisenzubereitung in Profiküchen...

Kadi – Rösti – Patty

Apr. 2021

Dank der neusten Produktentwicklung von KADI brauchen Sie sich nie wieder zwischen Rösti oder Burger zu entscheiden: ab...

Dank der neusten Produktentwicklung von KADI brauchen Sie sich nie wieder zwischen Rösti oder Burger zu entscheiden: ab dem 19. April 2021 können Sie beides gleichzeitig geniessen! Oder kreieren Sie komplett neue Snack-Rezepte mit dem knusprigen KADI Rösti Patty als Grundlage. Das KADI Rösti Patty aus feinsten Rösti Spänen peppt jeden Burger auf! Ob als...

Rivella Grapefruit – erfrischend fruchtig und mit 47 % weniger Zucker

Apr. 2021

Die Schweizer Getränkeherstellerin lanciert mit Rivella Grapefruit eine neue Sorte. Das leichte Rivella Grapefruit ist ab sofort im...

Die Schweizer Getränkeherstellerin lanciert mit Rivella Grapefruit eine neue Sorte. Das leichte Rivella Grapefruit ist ab sofort im Detailhandel und der Gastronomie als limited Edition erhältlich. Perfekt für alle, die nach einer harmonischen und kalorienarmen Abwechslung im Alltag suchen. Konsumentinnen und Konsumenten selbst haben sich für die neue Geschmacksrichtung entschieden. In umfangreichen Marktbefragungen ging Rivella...