Erfolgreich hochstapeln am Kochwettbewerb «La Cuisine des Jeunes»

2. Dezember 2022

Auch im Jahr 2023 haben ambitionierte Nachwuchsköchinnen und -köche die Chance, bei «La Cuisine des Jeunes» von «Schweizer Fleisch» den Sieg zu holen. Der renommierte Wettbewerb findet am 8. Mai 2023 statt.

Sie sind ein ambitioniertes junges Kochtalent und haben ein Faible für eigene Burger-Kreationen? Dann suchen wir Sie: Begeistern Sie mit Ihrem Meisterwerk am Nachwuchs-Kochwettbewerb «La Cuisine des Jeunes» 2023.

Ob spezielle Geschmackskombinationen oder spektakulär geschichtete Türmchen: Gesucht ist der schmackhafteste, innovativste und originellste Signature Burger mit Schweizer Fleisch, Beilagen und Saucen – alles mit möglichst frischen, saisonalen und regionalen Zutaten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freie Bahn! Anmeldeschluss ist der 27. Februar. 

Die Teilnahme lohnt sich mehrfach

Wer die Jury unter der Leitung von Spitzenkoch Björn Inniger überzeugt und mit seinem Gericht siegt, gewinnt nicht nur CHF 3000.– Preisgeld, sondern auch tolle Erfahrungen wie ein einwöchiges Praktikum im «Radius by Stefan Beer», wertvolle Medienpräsenz durch Beiträge im Fachmagazin «Messer & Gabel» und in weiteren Branchenmedien, die Teilnahme als 2. Commis am Bocuse d’Or Suisse sowie zusätzliche Chancen für die Karriere.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Kochwettbewerb: Montag, 8. Mai 2023
  • Anmeldeschluss ist der 27. Februar 2023 um 12.00 Uhr.
  • Teilnehmen können alle Köchinnen und Köche mit Arbeitsort in der Schweiz, die ihre Lehrabschlussprüfung zwischen 2017 und 2022 erfolgreich bestanden haben. 
  • Die Aufgabe ist es, in 2,5 Stunden eine Signature-Burger-Kreation für vier Personen zuzubereiten – und zwar mit möglichst frischen, saisonalen und regionalen Produkten, wenn möglich aus der direkten Nachbarschaft des Arbeitsbetriebes.
  • Für den Kochwettbewerb ausgewählt werden die vier besten, innovativsten und originellsten Burger-Kreationen.
  • Zu gewinnen gibt es neben Ruhm und Karrierekick ein Preisgeld von CHF 3000.–. Zudem weitere Preise wie ein einwöchiges Praktikum im «Radius by Stefan Beer», einen Platz als 2. Commis am Bocuse d’Or Suisse sowie mehrfache Präsenz in der Fachpresse.

Zur Inspiration: Einige Impressionen vom «La Cuisine des Jeunes» 2022

Könnte dir auch gefallen

Ein Festtagsmenü weckt Vorfreude

Nov. 2022

Zu den Festtagen serviert Transgourmet/Prodega mit dem Cook-Magazin ein Sechs-Gänge-Menu mit passender Getränkebegleitung als Inspiration für das Festtagsmenu....

Zu den Festtagen serviert Transgourmet/Prodega mit dem Cook-Magazin ein Sechs-Gänge-Menu mit passender Getränkebegleitung als Inspiration für das Festtagsmenu. Dabei zelebrieren die Köche aus dem Kompetenzteam Kulinarik aussergewöhnliche Aromen und besondere Exklusivitäten.

Unkompliziert und gut: Mit vielfältigen Saucen durch den Herbst

Sep. 2022

Eine raffinierte Küche kann so einfach sein. Lassen Sie sich von uns zu feinen Herbstgerichten mit Gelinggarantie inspirieren.

Eine raffinierte Küche kann so einfach sein. Lassen Sie sich von uns zu feinen Herbstgerichten mit Gelinggarantie inspirieren.

Anastasia Mischukova gewinnt den Kochwettbewerb

Mai. 2022

Die Siegerin des 20. Kochwettbewerbs «La Cuisine des Jeunes» von «Schweizer Fleisch» steht fest: Am 16. Mai gewann...

Die Siegerin des 20. Kochwettbewerbs «La Cuisine des Jeunes» von «Schweizer Fleisch» steht fest: Am 16. Mai gewann Anastasia Mischukova vom Victoria-Jungfrau Grand Hotel & SPA den Wettbewerb in der Welle7 im Berner Hauptbahnhof. Mit ihrer Kalbfleisch-Kreation überzeugte sie die Jury.