Das Jahrbuch der Schweizer Hotellerie und Gastronomie

1. Oktober 2019


Mit einem umfassenden Branchenverzeichnis sowie der Präsentation von neuen Produkten und Dienstleistungen wird das Jahrbuch der Schweizer Gastronomie und Hotellerie künftig zum Standardwerk für alle Marktteilnehmer sowie zum beliebten Sammelobjekt für jede Profiküche und jedes Hotelkaderbüro.

Print und Online

Dank einer parallel entwickelten und sukzessive wachsenden Online-Plattform wird das Jahrbuch seit Sommer 2021 auch unter dem Jahr zum jederzeit zugänglichen Branchen-Portal für die Produkt- und Firmensuche innerhalb der Schweizer Gastro- und Hotelbranche.

Druckausgabe jeweils im Spätherbst

Das Jahrbuch der Schweizer Gastronomie und Hotellerie erscheint vorerst in deutscher Sprache, und zwar jeweils im Herbst und rechtzeitig zur Eröffnung der beiden grossen Branchenmessen IGEHO (nächste Austragung voraussichtlich erst im Spätherbst 2023) und ZAGG (nächste Austragung voraussichtlich im Herbst 2022).

Hier können Sie die Mediadaten des Jahrbuchs herunterladen:


Könnte dir auch gefallen

Erfreuliche Zahlen für die Schweizer Weine

Mai. 2021

Der Marktanteil der Schweizer Weine im Jahr 2020 steigt trotz eines allgemeinen Konsumrückgangs, der vor allem mit der...

Der Marktanteil der Schweizer Weine im Jahr 2020 steigt trotz eines allgemeinen Konsumrückgangs, der vor allem mit der COVID-Pandemie zusammenhängt. Der Branchenverband Schweizer Reben und Weine nimmt diese Entwicklung mit Interesse zur Kenntnis, bleibt aber nach wie vor sehr besorgt über die wirtschaftliche Situation der Schweizer Weinbranche, die sich im aktuellen Kontext verschlechtert. Für 2020...

«Einen Hype gibt’s nicht auf Bestellung»

Mai. 2020

Das Nidwaldner Luxushotel Villa Honegg und sein Infinity-Pool wurden vor drei Jahren dank einer Influencerin über Nacht weltweit...

Das Nidwaldner Luxushotel Villa Honegg und sein Infinity-Pool wurden vor drei Jahren dank einer Influencerin über Nacht weltweit bekannt. Das Hotel profitiert bis heute vom Hype, musste dafür aber über die Bücher.